Alfa Romeo MiTo CONNECT mit 1.365 Euro Preisvorteil

Autor: Stefan Kroppen

MiTo CONNECT mit Navigation, Digitalradio, Bluetooth und SMS-Reader. Inklusive „Uconnect®", 17-Zoll-Räder und Bi-Colour-Lack für 18.990 Euro. Alfa Romeo ist es gelungen, mit dem neuen Infotainmentsystem „Uconnect®" eine besonders innovative Schnittstelle zwischen dem Auto und der mobilen Kommunikation zu konzipieren.

Jetzt bringt die Avantgardemarke aus Mailand ein limitiertes Sondermodell auf den deutschen Markt, dessen zentraler Ausstattungsbaustein serienmäßig genau dieses Infotainmentsystem ist: den kompakten Alfa Romeo MiTo CONNECT mit „Uconnect®". Zu erkennen gibt sich das neue Modell von außen unter anderem an den 17-Zoll-Leicht-metallrädern „Sport I" (mit 215er Reifen), die bislang exklusiv den sportlichen Topmodellen MiTo Quadrifoglio Verde und MiTo SBK vorbehalten waren. Angetrieben wird der neue Alfa Romeo vom ebenso agilen wie effizienten TwinAir Euro-6-Turbomotor mit 77 kW / 105 PS. Trotz einer langen Liste serienmäßiger Sonderfeatures kostet der MiTo CONNECT nur 18.990 Euro. Diese Summe entspräche einem Preisvorteil von 1.365 Euro gegenüber einem vergleichbaren Serienmodell.

Nomen est omen: Das wichtigste Ausstattungsdetail des MiTo CONNECT ist wie skizziert das Infotainmentsystem „Uconnect®". Technisch beinhaltet es ein Navigationssystem, ein Radio - hier inklusive des digitalen Highend-Empfangsmodus DAB+ -, einen CD-/MP3-Player, eine Bluetooth-Freisprechanlage inklusive Voice Control und Bluetooth-Audio-Streaming sowie den digitalen Eingängen via AUX-IN und USB. Im Fall des MiTo CONNECT ebenfalls serienmäßig an Bord: ein „SMS Reader", über den eingehende Sprachnachrichten der gekoppelten Smartphones vorgelesen werden. Die Inhalte eingehender SMS können damit selbst während der Fahrt „registriert" werden, da sie den/die Fahrer/in nicht vom Verkehrsgeschehen ablenken. Bedient wird „Uconnect®" über einen fünf Zoll großen Farb-Touchscreen, zwei praktische Drück-/Drehregler und intuitiv zu erschließende Tasten.

Zur erweiterten Ausstattung des MiTo CONNECT gehören im Interieur eine Mittelarmlehne vorn mit Ablagefach und alle Seriendetails des bereits umfangreich ausgestatteten MiTo Turismo (u.a. Multifunktions-Lederlenkrad, Vordersitze mit Lordoseneinstellung, Einstiegsleisten mit Edelstahleinsatz). Selbstredend sind zudem alle MiTo mit Klimaanlage, elektrischen Fensterhebern vorn und einem breiten Spektrum an Sicherheitsfeatures (sieben Airbags, dynamische Stabilitätskontrolle VDC, Tagfahrlicht) ausgestattet.

Im Exterieurbereich hat Alfa Romeo die Ausstattung - über die bereits erwähnten 17-Zoll-Leichtmetallfelgen hinaus - um eine Bi-Colour-Lackierung (Weißton „Biancospino" mit Dach und Spiegelkappen im Schwarzton „Nero"), dunkel getönte Scheiben im Fond, Rahmen für die Frontscheinwerfer und die Heckleuchten in „Titangrau" sowie - als schwarzes Symbol auf weißem Lack - die legendäre Alfa Romeo Schlange aus dem Markenlogo erweitert. Darüber hinaus sind auch hier die Details des „Turismo" Bestandteile der Ausstattung (u.a. Nebelscheinwerfer, Heckspoiler in Wagenfarbe, verchromte Abgasendrohre). Bestellt werden kann der neue Alfa Romeo MiTo CONNECT ab sofort.

MiTo CONNECT 0.9 8V TwinAir: 18.990 Euro / 77 kW (105 PS) / 4,2 l/100 km / 99 g/km CO2.

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website machen. Unsere Website verwendet Cookies, die auch Cookies von Drittanbietern enthalten können, um für Sie interessantes Werbematerial bereitzustellen. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen. Durch den fortgesetzten Besuch der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Verwendung der Cookies.

Cookies akzeptieren