Alfa Romeo startet Web-Community alfisti.com

Autor: Stefan Kroppen

Exklusive interaktive Kommunikations-Plattform für echte Alfisti Online zum Start in das 100. Jahr der Traditionsmarke am 24. Juni

Die faszinierende Welt von Alfa Romeo im World Wide Web: Exakt 99 Jahre nach der offiziellen Gründung des Automobilherstellers geht heute, am 24. Juni 2009, die neue Website www.alfisti.com ans Netz. Die innovative Internet-Plattform signalisiert damit den Start in das 100. Jahr des Mailänder Unternehmens. Als „Alfisti“ verstehen sich alle Fahrer eines Alfa Romeo ebenso wie die Liebhaber der Marke.

Das neue Multimedia-Angebot - das zeitgleich auch in anderen europäischen Ländern online geschaltet wird - richtet sich an die treuesten Begleiter der legendären Marke. Dabei sieht der Fahrplan zwei Stufen vor: In den ersten sechs Monaten sind zunächst 600 Alfisti eingeladen, sich aktiv an der Gestaltung der Seite zu beteiligen sowie ihre Ideen und Vorschläge für das Jubiläumsjahr abzugeben. Ende 2009 steht www.alfisti.com mit nochmals erweiterten Funktionen dann allen Interessenten offen.

„Die neue Online-Community hat zunächst Workshop-Charakter und bietet den Alfisti die Möglichkeit, ihre Ideen, Wünsche und Vorschläge für die Weiterentwicklung der Seite ganz im Sinne des Web 2.0 einzubringen und das Jubiläumsjahr mitzugestalten“, erklärt Haico van der Luyt, Vorstand Alfa Ro­meo bei der Fiat Group Automobiles Germany AG. „In der ersten Phase ist die Community deutschlandweit zunächst auf 600 Mitglieder limitiert. Die Abonnenten des Alfa Romeo Internet-Newsletters werden wir ganz speziell einladen, sich zu beteiligen und dazu beizutragen Alfisti.com zu einer Plattform für alle Freunde unserer Marke zu machen.“

Nach der Registrierung können sich die User auf eine vielfältige, interaktive Welt mit zahlreichen interessanten Angeboten freuen. Hierzu zählen zum Start der Seite etwa ein informativer Blog, Multimedia-Features sowie eine RSS-Feed-Funktion. Darüber hinaus haben die Benutzer die Gelegenheit, untereinander oder direkt mit dem Unternehmen zu kommunizieren und sich über sämtliche Alfa Themen, die Marken-Historie und das 100-jährige Jubiläum auszutauschen. „Von unserer Seite werden wir zudem regelmäßig verschiedene Themen und Aspekte zur Diskussion stellen und die Alfisti um Feedback bitten“, ergänzt Rafael Apelian, Marketingleiter bei Alfa Romeo in Deutschland.

Ab Ende 2009 steht die Website dann mit zusätzlichen Funktionen und Angeboten allen Interessenten offen - als umfassende Online-Plattform für die zahlreichen Fans der Marke. „Zu den bis dahin geplanten Features zählen eine auf Alfa Romeo zugeschnittene Online-Enzyklopädie im Stile von ,Wikipedia‘, umfangreiche Bildergalerien, exklusive Video-Clips, ein Forum und vieles mehr“, blickt Rafael Apelian voraus. „Darüber hinaus werden wir auf www.alfisti.com auch die aufwendige Online-Dokumentation ‚100 faszinierende Jahre Alfa Romeo‘ veröffentlichen.“

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website machen. Unsere Website verwendet Cookies, die auch Cookies von Drittanbietern enthalten können, um für Sie interessantes Werbematerial bereitzustellen. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen. Durch den fortgesetzten Besuch der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Verwendung der Cookies.

Cookies akzeptieren