Elegant, sparsam und limitiert: MiTo Summerspecial in Azzurro-Blau

Autor: Stefan Kroppen

Umfangreiche Serienausstattung, attraktiver Preis, moderner Motor Nur für kurze Zeit bietet Alfa Romeo den MiTo 1.4 TB 16V in einem limitierten Summerspecial mit der exklusiven Sonderlackierung „Azzurro-Blau“ an.

Das 88 kW (120 PS) starke Editionsmodell basiert auf der hochwertigen Aus­stattungslinie Turismo und überzeugt auch durch eine Vielzahl attrak­tiver Zusatzfeatures. Preis: nur 21.935 Euro (inkl. MwSt.).

Dies bedeutet: Der sportliche Lifestyle-Kompakte kombiniert die eigen­ständige und stilvolle Außenlackierung mit interessanten Ausstattungs­details zu einem besonders eleganten Gesamtauftritt. Und der umfasst unter anderem Außenspiegelkappen in poliertem Chrom sowie Heck- und Seitenscheiben mit dezenter Tönung, 17-Zolll-Leichtmetallräder im Design „Sport 1“ mit 215/45er-Breitreifen, Nebelscheinwerfer sowie Heckspoiler und Sport-Heckstoßfänger.

Im Innenraum sorgen das elektrisch bedienbare Glasschiebedach, eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Lederbezüge für Lenkrad und Schaltknauf, eine Mittelarmlehne und das Matrix-Multifunktionsdisplay für geho­benen Komfort. Kurzweilige Unterhaltung garantiert die Audioanlage mit CD/MP3-Player, doppelter Antenne und acht Lautsprechern. Die Bluetooth-Freisprecheinrichtung Blue&Me bindet derweil das Handy ein und kann – ebenso wie die Radiofunktionen – über Multifunktionstasten via Lenkrad bedient werden. Ebenfalls praktisch: Cruise Control und Einparksensoren (hinten). Sitzbezüge im Stoffdesign „Sport“ runden das edle Ambiente ab.

Hinzu kommt die konsequent umfangreiche Grundausstattung aller Alfa Romeo MiTo, unter anderem mit sieben Airbags, der hochmodernen Fahrdynamikregelung D.N.A. für ein Plus an Fahrdynamik, dem elektro­nischen Stabilitätsprogramm VDC, elektrisch verstellbaren Außenspie­geln, elektrischen Fensterhebern, Tagfahrlicht und Trip-Computer.

Das limitierte Editionsmodell glänzt aber auch mit ausgesprochen agilen Fahrleistungen. Angetrieben von dem neu entwickelten, 1,4 Liter großen und aufgeladenen Vierventil-Vierzylinder mit 88 kW (120 PS), erreicht der MiTo eine Höchstgeschwindigkeit von 198 km/h und spurtet in 8,8 Sekunden auf Tempo 100. Zugleich arbeitet der Turbomotor überaus effizient, wie der Blick auf seine Verbrauchs- und Emissions­werte beweist. Im Durchschnitt sind es lediglich 6,1 Liter/100 km und 145 g/km CO2 .

Weitere gute Gründe auf einen Alfa Romeo umzusteigen und bald schon selbst zu den zufriedensten Autofahrern Deutschlands zu gehören. Zu diesem Ergebnis kommt die jüngste Studie des Marktforschungsinstituts J. D. Power & Associates: Erneut wurde Alfa Romeo als beste Premiummarke beurteilt und bestätigt damit das Ergebnis einer vergleichbaren Studie des ADAC aus dem Herbst des vergangenen Jahres.

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website machen. Unsere Website verwendet Cookies, die auch Cookies von Drittanbietern enthalten können, um für Sie interessantes Werbematerial bereitzustellen. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen. Durch den fortgesetzten Besuch der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Verwendung der Cookies.

Cookies akzeptieren