Erfolg bei J.D. Power Studie 2009: Alfa Romeo fährt auf Platz 2 vor!

Autor: Stefan Kroppen

Neueste Kundenzufriedenheitsstudie adelt Qualität von Alfa Romeo - Alfa Romeo platziert sich als zweitbeste von 24 bewerteten Marken

Alfa Romeo hat die Qualität seiner Modelle und den Service der Händler weiter verbessert. Und das trägt seit geraumer Zeit Früchte. Neuestes Beispiel: Platz 2 in Sachen Kundenzufriedenheit im Rahmen der renommierten J. D. Power-Studie VOSS 2009. Damit bestätigt die Mailänder Marke das gute Ergebnis einer Kundenzufriedenheitsstudie des ADAC*, in der sich Alfa Romeo mit Rang 5 ebenfalls in der Spitzengruppe platzierte.

Erstellt wurde die Studie erneut in Kooperation mit dem Axel Springer Verlag. Analysiert wurden dabei die aktuellen Erfahrungen von rund 17.000 Autofahrern in Deutschland. Bewertet hat J. D. Power (Hauptsitz in den USA) dabei insgesamt 24 Automarken mit 113 Modellen. Alfa Romeo punktete mit einem überragenden „Gesamtzufriedenheitsindex von 83,5 Prozent in allen vier relevanten Kernbereichen der Vehicle Owners Satisfaction Study: Fahrzeugqualität, Fahrzeugattraktivität, Servicezufriedenheit und Unterhaltskosten. Knapp hinter einem japanischen Hersteller plazierte sich der Mailänder Automobilhersteller gemeinsam mit Mercedes-Benz auf dem ausgezeichneten zweiten Rang.

„Die neue Studie der Spezialisten von J. D. Power zeigt eindrucksvoll, dass wir mit Alfa Romeo in allen Bereichen einen riesigen Sprung nach vorn gemacht haben. Wer zum Beispiel in unseren neuen Kompakten, den Alfa Romeo MiTo steigt, sieht, spürt und ‚erfährt' das sofort. Und letztendlich bestätigen ja auch die Erfolge am Markt die Richtigkeit unserer Qualitäts- und Serviceoffensive“, so Haico van der Luyt, Vorstand Alfa Romeo. Hintergrund: Allein im Mai 2009 konnte sich Alfa Romeo bei den vom Kraftfahrtbundesamt (KBA) ermittelten Neu­zulassungen im Vergleich zum Vorjahresmonat um 134 Prozent verbessern.

J. D. Power hat in der VOSS 2009 einmal mehr auch die aktuell ausschlaggebenden Gründe der deutschen Autofahrer herausgearbeitet, sich für ein bestimmtes Modell und damit für eine Marke zu entscheiden. Die fünf wichtigsten Kriterien sind der Studie zufolge Zuverlässigkeit / Haltbarkeit (61 Prozent), attraktives Angebot (52 Prozent), Sicherheit (48 Prozent), Kraftstoffverbrauch (46 Prozent) und Innenraumkomfort (45 Prozent) - alles Bereiche, in denen Alfa Romeo Spitzenniveaus realisiert.

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website machen. Unsere Website verwendet Cookies, die auch Cookies von Drittanbietern enthalten können, um für Sie interessantes Werbematerial bereitzustellen. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen. Durch den fortgesetzten Besuch der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Verwendung der Cookies.

Cookies akzeptieren