Giovanni Trapattoni neuer Markenbotschafter von Fiat Professional in Deutschland und Österreich

Autor: Stefan Kroppen

Er ist mit mehr als 20 gewonnenen Titeln und Meisterschaften einer der erfolgreichsten Vereinstrainer der Welt. Jetzt hat Giovanni Trapattoni eine weitere Aufgabe mit gesundem Mannschaftsgeist angenommen. Der Italiener ist neuer Markenbotschafter von Fiat Professional in Deutschland und Österreich.

Er setzt sich mit seinem guten Namen aktiv in der Kommunikation rund um die umweltfreundlichste Transporter-Marke in Europa ein.

Fiat Professional hat in Deutschland auch 2012 mit 35.500 Neuzulassungen und einem Marktanteil von 11,8 Prozent wieder den ersten Platz unter den Importeuren von Transportern eingenommen. Zu dieser Leistung kommt  die Führungsrolle in Europa in der Einstufung der umweltfreundlichsten Fahrzeuge hinzu. Vor kurzem zeichnete beispielsweise der Royal Dutch Touring Club ANWB den Fiat Fiorino und den Fiat Ducato für ihre herausragenden CO2-Werte aus (109 g/km bzw. 179 g/km).

Bei den Fußballfans in beiden Ländern ist Giovanni Trapattoni, den sie in der Heimat wegen seiner - früher - blonden Haare und seiner geradlinigen Strategien gerne „Il Tedesco" (den Deutschen) nennen, unvergessen. In Deutschland trainierte der derzeitige Coach der irischen Nationalmannschaft bereits den VfB Stuttgart und den FC Bayern München, mit dem er unter anderem Deutscher Meister und Deutscher Pokalsieger wurde. In Österreich ist seine zweijährige Tätigkeit bei RB Salzburg noch in guter Erinnerung. „Sowohl in Deutschland als auch in Österreich spielt Fiat Professional um die Meisterschaft. Dieses starke Team unterstütze ich gerne!", freut sich Giovanni Trapattoni auf die zukünftige Zusammenarbeit.

Kaare Neergaard, Brand Country Manager von Fiat Professional in Deutschland, heißt Trapattoni herzlich in der Mannschaft von Deutschlands Transporter-Importeur Nummer 1 willkommen. „Einen großartigen Fußballtrainer wie Giovanni Trapattoni in unseren Reihen zu haben, erfüllt uns mit Stolz", betont Neergaard. „Trapattoni ist für seine offenen Worte bekannt. Wir erwarten von ihm zusätzlichen Schwung in unserer Kommunikationsstrategie."

Die Marke Fiat Professional hat sich in den letzten Jahren als eines der stärksten Transporter-Teams in Europa ausgezeichnet. Dies dank einer umfangreichen Fahrzeugpalette, die präzise Lösungen für die Transportanforderungen kleiner und mittelständischer Unternehmen bietet. Zudem zählen niedrige Betriebskosten, geringer Kraftstoffverbrauch, niedriger CO2-Ausstoß, Zuverlässigkeit, Robustheit, hohe Leistung, sicheres Fahrverhalten und optimale Fahrergonomie zu den Stärken.

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website machen. Unsere Website verwendet Cookies, die auch Cookies von Drittanbietern enthalten können, um für Sie interessantes Werbematerial bereitzustellen. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen. Durch den fortgesetzten Besuch der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Verwendung der Cookies.

Cookies akzeptieren