Fiat Professional: In 2014 weiterhin Importeur Nummer 1 in Deutschland

Autor: Stefan Kroppen

Fiat Ducato

Marktanteil in Deutschland auf 11,9% ausgebaut. Fiat Ducato: Weiteres Rekordjahr als Basis von Reisemobilen und Einführung der sechsten Generation

Frankfurt, 02. Februar 2015

Fiat Professional , die Transporter-Sparte der FCA Germany AG, hat in Deutschland im vergangenen Jahr einen Zuwachs an Zulassungen verzeichnet. 36.960 (2013: 34.479 EH) leichte Nutzfahrzeuge (nach Fiat-Abgrenzung inklusive Wohnmobile und als Pkw zugelassene Nutzfahrzeuge) fanden den Weg auf deutsche Straßen. Der Marktanteil verbesserte sich dabei auf 11,9 Prozent (2013: 11,8%), womit Fiat Professional seine Position als Importeur Nummer 1 verteidigen sowie den dritten Gesamtrang in Deutschland zurückerobern konnte. Zulassungsstärkstes Modell war dabei der Fiat Ducato, der im vergangenen Jahr in seiner sechsten Generation eingeführt wurde. Europaweit ist der Fiat Ducato das am meisten zugelassene Fahrzeug in seinem Segment.

Das nächste Rekordjahr verzeichnete für Fiat Professional die Reisemobilsparte: 18.963 (2013: 16.682) Fiat Ducato dienten im vergangenen Jahr einem in Deutschland zugelassenen Reisemobil als Basisfahrzeug. Damit baut Fiat Professional die Position als stärkste Kraft im Wohnmobilsektor weiter aus.

Kaare Neergaard, Brand Country Manager von Fiat Professional, sieht das erfolgreiche Abschneiden auf drei Säulen basieren: „Die Stärke von Fiat Professional liegt besonders in unseren ausgereiften Produkten mit hoher Wertbeständigkeit, dem starken Handels- und Servicenetz von Fiat Professional sowie dem speziell auf leichte Nutzfahrzeuge geschulten Personal im Handel und der Zentrale."

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website machen. Unsere Website verwendet Cookies, die auch Cookies von Drittanbietern enthalten können, um für Sie interessantes Werbematerial bereitzustellen. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen. Durch den fortgesetzten Besuch der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Verwendung der Cookies.

Cookies akzeptieren