Fiat 500 ist "Firmenauto des Jahres 2011"

Autor: Stefan Kroppen

Der Fiat 500 wurde jetzt zum „Firmenauto des Jahres 2011" gewählt. Bei diesem Profi-Wettbewerb, der gemeinsam von der Fachzeitschrift FIRMENAUTO und der Sachverständigenorganisation DEKRA veranstaltet wird, konnte das Fiat City-Car in der Klasse der Minicars den 1. Platz in der Importwertung belegen.

Den Award hat Franco Marianeschi, Direktor Großkunden / RaC / Gebrauchtwagen bei der Fiat Group Automobiles Germany AG, im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung von Chefredakteur Hanno Boblenz entgegengenommen.

Bei Europas größtem Praxisvergleichstest hatten 150 Fuhrparkmanager, die in Summe einen Fahrzeugbestand von über 110.000 Fahrzeugen verwalten, zwei Tage lang die verschiedenen Modelle getestet. Dabei legten sie bei über 1.800 Testfahrten rund 40.000 Kilometer zurück. Die ausgewiesenen Fahrzeugprofis bewerteten bei den insgesamt 110 Testwagen neben Fahrverhalten und Komfort insbesondere auch die Wirtschaftlichkeit der Fahrzeuge.

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website machen. Unsere Website verwendet Cookies, die auch Cookies von Drittanbietern enthalten können, um für Sie interessantes Werbematerial bereitzustellen. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen. Durch den fortgesetzten Besuch der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Verwendung der Cookies.

Cookies akzeptieren