Die Fiat S.p.A. gehört beim Kampf gegen den Klimawandel zu den weltweit führenden Unternehmen

Autor: Stefan Kroppen

Nachdem die Fiat S.p.A. vor kurzem erneut in den Dow Jones Sustainability World Index wie auch in den Dow Jones Sustainability Europe Index aufgenommen worden ist, wurde sie nun auch für den Global 500 Carbon Disclosure Leadership Index (CDLI) und den Carbon Performance Leadership Index (CPLI) bestätigt.

Dies geht aus einem Bericht des Carbon Disclosure Project (CDP) hervor. Weltweit wurden mehr als 400 Unternehmen analysiert. Fiat ist der einzige italienische Konzern unter den 23 Nominierten, die in beiden Indizes zugelassen sind.

Der CDLI brücksichtigt nur diejenigen Unternehmen der FTSE Global Equity Index Serie (Global 500), welche die höchste Transparenz bei der Offenlegung von Strategien und Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels gegenüber den Stakeholdern nachweisen konnten. Im CPLI sind zudem nur solche Unternehmen zugelassen, die ein besonders hohes Engagement bei der Reduzierung der CO2 -Emissionen nachgewiesen haben.

Fiat erzielte für die Transparenz der Offenlegung 93 von 100 Punkten und die Höchstwertung ("A") für den Einsatz zur Reduzierung der CO2-Emissionen. Beide Beurteilungen haben sich gegenüber dem Vorjahr nochmals deutlich verbessert. Dies bestätigt die zentrale Rolle, welche die Reduzierung der Umweltbelastung in der Geschäftsstrategie der Fiat S.p.A. spielt.

Das Carbon Disclosure Project (CDP) ist eine unabhängige, gemeinnützige Organisation, die im Namen von 551 institutionellen Investoren agiert, welche Vermögenswerte in Höhe von 71.000 Milliarden US-Dollar verwalten. CDP hat die weltweit größte Datenbank für Maßnahmen, die von Unternehmen zur Bekämpfung des Klimawandels ergriffen werden. Weltweit messen rund 3.000 Organisationen ihre CO2-Emissionen und legen diese, zusammen mit Chancen und Risiken für den Klimawandel, über das Carbon Disclosure Project offen.

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website machen. Unsere Website verwendet Cookies, die auch Cookies von Drittanbietern enthalten können, um für Sie interessantes Werbematerial bereitzustellen. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen. Durch den fortgesetzten Besuch der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Verwendung der Cookies.

Cookies akzeptieren