Gelber Engel 2010 Fiat-Gruppe mit Innovations- und Umweltpreis ausgezeichnet

Autor: Stefan Kroppen

Die Fiat-Gruppe ist beim diesjährigen ADAC-Award „Gelber Engel", der seit 2005 in den Kategorien Auto, Marke, Qualität, Persönlichkeit sowie Innovation und Umwelt verliehen wird, für die Entwicklung der Hightech-Ventilsteuerung „MultiAir" mit dem Innovations- und Umweltpreis ausgezeichnet worden.

Er gilt als einer der wichtigsten Technologie-Preise in Europa. Die Fiat-Gruppe setzt die MultiAir-Technologie derzeit in den Modellen Fiat Punto Evo und Alfa Romeo MiTo ein, wobei das Leistungsspektrum von 77 kW/105 PS bis 125 kW/170 PS reicht.

Aufgrund der in dieser Form weltweit einzigartigen variablen Ventilsteuerung steigt die Leistung der Motoren um bis zu zehn Prozent und das maximale Drehmoment um 15 Prozent. Gleichzeitig werden der Verbrauch und die CO2-Emissionen um zehn Prozent reduziert.

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website machen. Unsere Website verwendet Cookies, die auch Cookies von Drittanbietern enthalten können, um für Sie interessantes Werbematerial bereitzustellen. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen. Durch den fortgesetzten Besuch der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Verwendung der Cookies.

Cookies akzeptieren