Preise runter, Ausstattung hoch: Fiat Panda jetzt schon ab 8.990 Euro

Autor: Stefan Kroppen

Verbessertes Angebot mit neuer Einstiegsversion und mehr Inhalten
Zwei neue Modellvarianten für Fiat Panda und Fiat Panda 4x4

Mit einer neuen, besonders preisgünstigen Einstiegsversion hat Fiat das Angebot seines kleinsten Fahrzeugmodells abgerundet. Der Fiat Panda steht ab sofort schon ab 8.990 Euro im Handel. An der Ausstattung wurde dagegen nicht gespart. Der Fiat Panda hat serienmäßig unter anderem zwei Front-Airbags sowie zwei Kopf-Airbags für die vordere und hintere Sitzreihe, die elektrische Servolenkung Dualdrive, elektrische Fensterheber vorn, Zentralverriegelung und ein höhenverstellbares Lenkrad an Bord. Der neue Fiat Panda wird in dieser Basisversion ausschließlich mit einem 1.2-Liter-Benziner angeboten, der 51 kW (69 PS) leistet.

Parallel dazu wurde die Serienausstattung des Fiat Panda Pop aufgewertet. Zum gesenkten Basispreis von 9.590 Euro bietet er nun zusätzlich unter anderem die Radiovorbereitung inklusive Dachantenne sowie vier Lautsprecher. Ebenfalls neu ist die Variante Fiat My Panda (10.590 Euro). Zu ihren besonderen Ausstattungsmerkmalen gehören unter anderem die Klimaanlage, das RDS-Radio mit MP3-fähigem CD-Player und die Funkfernbedienung für die Zentralverriegelung. Auch der Fiat Panda Lounge (ab 11.590 Euro) ist ab sofort noch besser ausgestattet. Neu im Serienumfang sind 15-Zoll-Leichtmetallräder und Nebelscheinwerfer.

Außerdem ist der Fiat Panda in der Ausstattungsvariante Lounge mit drei weiteren Motoren kombinierbar: dem revolutionären Zweizylinder-Turbobenziner TwinAir (62 kW/85 PS), dem Turbodiesel 1.3 16V Multijet (55 kW/75 PS) sowie einer Natural Power-Version des TwinAir Triebwerks (59 kW/80 PS), die wahlweise mit Benzin oder Erdgas betrieben werden kann. Diese drei Motoren stehen darüber hinaus für den Fiat Panda in der unveränderten Ausstattungsversion Trekking (ab 14.490 Euro) zur Verfügung.

Auch der Fiat Panda 4x4 geht in das Modelljahr 2013 mit einer verbesserten Angebotsstruktur. Der Basispreis für die neue Einstiegsversion beginnt nun bei 15.490 Euro. Die Serienausstattung entspricht weitgehend der des regulären Panda mit Vorderradantrieb. Abweichend sind beispielsweise die Frontschürze in Offroad-Optik und die geländetaugliche Bereifung und Fahrzeughöhe. Der eigentliche Unterschied liegt in der Technik: Der Fiat Panda 4x4 verfügt über das moderne Vierradantriebssystem „Torque on Demand", das zum Beispiel auf rutschiger Fahrbahn die Motorkraft intelligent auf die Räder mit der größten Bodenhaftung verteilt.

Im Vergleich zum Basismodell strahlt die Serienausstattung des Fiat Panda 4x4 Rock (ab 16.490 Euro) mehr Offroad-Feeling aus. Ausgestattet ist die Top Version des Panda 4x4 unter anderem mit serienmäßigem Unterfahrschutz vorn und hinten, Seitenschutzleisten mit 4x4-Schriftzügen, brünierten 15-Zoll-Leichtmetallräder sowie einer manuelle Klimaanlage, einem RDS-Radio mit MP3-fähigem CD-Player und einer Zentralverriegelung  mit Funkfernbedienung.

Als Motoren für den kompaktesten Allradler der Welt stehen der Zweizylinder-Turbobenziner TwinAir (62 kW/85 PS) sowie der Turbodiesel 1.3 16V Multijet (55 kW/75 PS) zur Wahl. Beide Triebwerke sind serienmäßig mit Start&Stopp-Automatik ausgerüstet.


Fiat Panda, Modelljahr 2013, die Preise:

Fiat Panda 1.2 8V 8.990 Euro
Fiat Panda 1.2 8V Pop 9.590 Euro
Fiat My Panda 1.2 8V 10.590 Euro
Fiat Panda 1.2 8V Lounge 11.590 Euro
Fiat Panda TwinAir Lounge 12.990 Euro
Fiat Panda TwinAir Trekking 14.490 Euro
Fiat Panda TwinAir Natural Power Lounge 15.490 Euro
Fiat Panda TwinAir Natural Power Trekking 16.990 Euro
Fiat Panda 1.3 16V Multijet Lounge 13.890 Euro
Fiat Panda 1.3 16V Multijet Trekking 15.390 Euro

Fiat Panda 4x4, Modelljahr 2013, die Preise:

Fiat Panda 4x4 TwinAir 15.490 Euro
Fiat Panda 4x4 TwinAir Rock 16.490 Euro
Fiat Panda 4x4 1.3 16V Multijet 16.390 Euro
Fiat Panda 4x4 1.3 16V Multijet Rock 17.390 Euro

Fiat Panda 1.2 8V
Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km: 5,2. CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 120.
Fiat Panda 0.9 TwinAir Turbo Start&Stopp
Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km: 4,1 - 4,6. CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 95 - 105.
Fiat Panda 0.9 TwinAir Turbo Natural Power Start&Stopp
Kraftstoffverbrauch kombiniert Benzin l/100 km: 4,6. CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 107.
Kraftstoffverbrauch kombiniert Erdgas kg/100 km: 3,1. CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 86.
Fiat Panda 1.3 16V Multijet Start&Stopp
Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km: 3,9 - 4,2. CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 104 - 109.

Fiat Panda 4x4 0.9 TwinAir Turbo Start&Stopp
Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km: 4,9. CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 114.
Fiat Panda 4x4 1.3 16V Multijet Start&Stopp
Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km: 4,7. CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 125.

Alle Verbrauchsangaben und Emissionswerte nach RL 80/1268/EWG.

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website machen. Unsere Website verwendet Cookies, die auch Cookies von Drittanbietern enthalten können, um für Sie interessantes Werbematerial bereitzustellen. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen. Durch den fortgesetzten Besuch der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Verwendung der Cookies.

Cookies akzeptieren