Die Rolling Stones Europa-Tour: motorisiert von Jeep®

Autor: Stefan Kroppen

Jeep® ist Sponsor und einziger Automobilpartner der Rolling Stones Europa-Tour '14 On Fire´. Das erste Konzert der Tour gibt die Band, die die Rockmusik weltweit revolutionierte, am 26. Mai in der Telenor Arena in Oslo.

• Jeep® ist Sponsor der Rolling Stones Tour '14 On Fire´ die von Ende Mai an bis Juli die wichtigsten Europäischen Hauptstädte rocken wird
• Erstes Konzert am 26. Mai in der Telenor Arena in Oslo
• Der neue Jeep Cherokee wird in den Konzert-Locations in gestalteten Jeep-Bereichen zu sehen sein
• Das Jeep-Flaggschiff Grand Cherokee ist das offizielle Fahrzeug der Rolling Stones Europa-Tour '14 On Fire´

Das Sponsoring der Rolling Stones Europa-Tour führt zwei Ikonen zusammen: eine Legende der Automobil-Welt und die Superstars der Rock-Geschichte. Beide verfügen über eine Historie die charakterisiert ist von Innovation und der angeborenen Fähigkeit zur Entwicklung und zur Voraussicht von Trends und Strömungen. Als im Jahr 1945 mit dem CJ-2A der erste zivile Jeep produziert wurde, zeigte der Amerikanische Autohersteller nicht nur große Aufmerksamkeit für die Mobilitätsbedürfnisse von Kunden sondern auch die Fähigkeit, dem Markt um einen Schritt voraus zu sein. Seither bietet Jeep seinen Kunden innovative Produkte mit großartiger Persönlichkeit, fortschrittlicher Technologie und besten Fähigkeiten. Auf gleiche Weise revolutionierten die Rolling Stones die Geschichte der Rockmusik, indem sie Rock und Blues zusammenführten und damit ihren eigenen Musikstil entstehen ließen. Seit mittlerweile fünf Jahrzehnten prägen sie ihren eigenen, einzigartigen Stil in der Musikwelt, mit bahnbrechenden Songs voller Bezug auf gesellschaftliche Zusammenhänge.

Jeep wird bei jedem Konzert des Tour-Programms eine wesentliche Rolle spielen - mit einer Reihe von Aktivitäten, die dem Publikum und den Rolling Stones Fans das neueste Modell der Marke vorstellen. Strategisch positioniert mit hoher Sichtbarkeit in verkehrsstarken Zonen werden die gestalteten Jeep-Bereiche in den Stadien und Tour-Locations die neue Generation des Mittelklasse-SUVs Jeep Cherokee zeigen, der vor Kurzem auf dem Europäischen Markt eingeführt wurde. Bei jedem Konzert der Tour zeigt ein riesiger Bildschirm im Hintergrund der Bühne außerdem das gesamte Jeep-Modellprogramm.

Das Jeep-Flaggschiff Grand Cherokee, die Marken-Referenz bei Style, Leistung, Komfort und technologischer Innovation, wird über die gesamte Dauer der Tour 'Offizielles - 14 On Fire - Auto´. Eine Flotte von Fahrzeugen wird den Künstlern und Organisatoren zur Verfügung stehen.

Nach dem Start der '14 On Fire´ Tour mit Konzerten in Asien und dem Mittleren Osten werden die Rolling Stones mit Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts & Ronnie Wood den ganzen Sommer über mit Auftritten in den wichtigsten Europäischen Hauptstädten unterwegs sein:
29. Mai beim ´Rio In Rio Festival´ in Lissabon; 1. Juni im Letzigrund Stadion in Zürich; 4. Juni im Hayarkon Park in Tel Aviv; 7. Juni beim ´Pink Pop Festival´ in Landgraaf, Niederlande; 10. Juni in der Waldbühne in Berlin; 13. Juni im Stade de France in Paris; 16. Juni im Ernst Happel Stadion in Wien; 19. Juni in der Esprit Arena in Düsseldorf; 22. Juni im Circus Maximus in Rom; 25. Juni im Bernabeu Stadion in Madrid; 28. Juni beim Werchter Classic Festival in Werchter, Belgien; 1. Juli in der Tele2 Arena in Stockholm und zum Schluss am 3. Juli beim Roskilde Festival in Dänemark.

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website machen. Unsere Website verwendet Cookies, die auch Cookies von Drittanbietern enthalten können, um für Sie interessantes Werbematerial bereitzustellen. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen. Durch den fortgesetzten Besuch der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Verwendung der Cookies.

Cookies akzeptieren