Neuer Top-Benzinmotor für den Jeep® Renegade

Autor: Stefan Kroppen

Jeep® Renegade Limited

Ab sofort ist der neue Jeep® Renegade auch mit 170 PS starkem Benzinmotor in Verbindung mit der innovativen Neungang-Automatik verfügbar. MultiAir Turbo-Benzinmotor serienmäßig mit Jeep Active Drive Vierradantrieb und Selec Terrain

Das Modellangebot des vor sechs Monaten erfolgreich gestarteten kleinen Jeep® Renegade ist um ein weiteres Highlight reicher. Ab sofort ist der markante Renegade auch mit seinem Top-Benzinmotor lieferbar, einem 1,4 Liter großen Vierzylinder mit 170 PS.

Zwei Konstruktionsmerkmale machen den modernen Vierventiler zu einem besonders antrittstarken, laufruhigen und sparsamen Motor: das von Fiat Powertrain (FPT) entwickelte variable Ventilsteuersystem MultiAir mit unabhängig von der Nockenwelle gesteuerten Einlassventilen und die variable Geometrie des Turboladers verleihen dem Motor Kraft über einen weiten Drehzahlbereich. Sein maximales Drehmoment von 250 Newtonmetern liegt bereits bei niedrigen 2.500 Umdrehungen pro Minute an. Trotz temperamentvoller Fahrleistungen wie der Beschleunigung aus den Stand bis 100 Kilometer pro Stunde in nur 8,8 Sekunden und einer Höchstgeschwindigkeit von 196 Kilometern pro Stunde kommt der Renegade 1.4 MultiAir Turbo mit 6,9 Litern 100 Kilometer weit (kombinierter Fahrzyklus nach RL 80/1268/EWG). Und selbstverständlich erfüllt der Top-Benziner auch die Euro 6 Abgasnorm.

Als neues Topmodell des Benziner-Angebots verfügt der Jeep Renegade 1.4 MultiAir mit 170 PS serienmäßig über den Vierradantrieb „Jeep Active Drive" sowie das einzige Neungang-Automatikgetriebe im Segment. Der innovative Jeep Active Drive entscheidet sensorgesteuert zwischen reinem Vorderradantrieb mit entkoppelter Kardanwelle bis hin zu Vierradantrieb - und zwar stufenlos, ohne dass der Fahrer selbst eingreifen muss. Das Neungang-Automatikgetriebe optimiert die Kraft des Motors für ein dynamisches Fahrerlebnis bei gleichzeitig laufruhigem, besonders effizientem Leistungseinsatz auch bei höheren Geschwindigkeiten.

Besonders gut ausgestattet ist der Jeep Renegade 1.4 MultiAir Limited auch in Sachen Sicherheit. Ohne Aufpreis sind in der kleinen SUV-Klasse nicht selbstverständliche Funktionen wie das Auffahrwarnsystem Forward Collision Warning Plus, die elektronische Anhängerstabilisierung sowie der Spurhalteassistent Lane Sense im Lieferumfang enthalten. Für sein umfassendes Sicherheitsangebot erhielt der Jeep Renegade die Höchstwertung von fünf Sternen bei der EURO NCAP Untersuchung.

Der Jeep® Renegade 1.4 MultiAir Limited mit Neungang-Automatik kostet  29.600 €.

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website machen. Unsere Website verwendet Cookies, die auch Cookies von Drittanbietern enthalten können, um für Sie interessantes Werbematerial bereitzustellen. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen. Durch den fortgesetzten Besuch der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Verwendung der Cookies.

Cookies akzeptieren