Markt fällt - Jeep® wächst

Autor: Stefan Kroppen

Insgesamt 5.721 Neuzulassungen von Januar bis Mai 2015 führen Rekordserie von Jeep® in Deutschland weiter Zuwachs um knapp 80 Prozent zum Vergleichszeitraum 2014 Jeep behauptet Spitzenposition als am schnellsten wachsende Automarke in Deutschland

Für die Monate Januar bis Mai 2015 verzeichnete die Fiat Chrysler Automobiles Germany AG (FCAG) insgesamt 5.721 beim Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) registrierte Neuzulassungen von Fahrzeugen der Marke Jeep®. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist das ein Plus von 79,29 Prozent beziehungsweise von 2.530 Neuzulassungen. Das erneute Rekordergebnis der Marke in Deutschland positioniert Jeep weiterhin als die mit Abstand am stärksten wachsende Automarke1. Das Mai-Monatsergebnis 2015 übertraf mit 1.152 Neuzulassungen das des Vorjahresmonats um 52,18 Prozent, womit Jeep sich gegen den um 6,7 Prozent rückläufigen Gesamtmarkt durchsetzte. Im wachsenden Segment der Geländewagen erreichte Jeep im Mai 2015 einen Marktanteil von 5,7 Prozent, im Zeitraum Januar bis Mai von 5,5 Prozent.

Mit insgesamt 1.866 Neuzulassungen von Januar bis Mai 2015 war der im Oktober 2014 in Deutschland gestartete Renegade Haupt-Wachstumstreiber. Der Renegade ist der erste Jeep im Segment der kleinen SUV. Das Flaggschiff Grand Cherokee legte von Januar bis Mai um 9,8 Prozent auf 1.832 Neuzulassungen zu und fand allein im Mai 443 Käufer. Der markante Mittelklasse SUV Jeep Cherokee, neu eingeführt im März 2014,  erreichte von Januar bis Mai 1.058 neue Besitzer, für die Geländewagen-Ikone Wrangler entschieden sich 768 Käufer (plus 8,8 Prozent).

Die US-Traditionsmarke Jeep baut auf ein Rekordjahr 2014 auf, gleichermaßen in Deutschland wie auch weltweit. In Deutschland erreichte und übertraf Jeep erstmals die magische Grenze von 10.000 Neuzulassungen pro Jahr, weltweit fiel sogar die Millionen-Marke. Insgesamt 1.017.019 Jeep-Fahrzeuge fanden rund um die Welt neue Käufer. Nie zuvor in seiner Geschichte war Jeep derart erfolgreich.

Rund 130 Vertragshändler bieten an 140 Verkaufs-Standorten Jeep-Modelle in Deutschland an. Das Service-Netz zählt knapp 270 Standorte.

Die Marke Jeep®

Mit über 70 Jahren legendärer Tradition ist Jeep® der Welt SUV-Marke Nummer 1. Der erste leichte 4x4-Geländewagen der Welt, der Willys Overland MB - schon damals „Jeep" genannt -, begründete 1941 das Segment der Geländewagen. Bis heute gilt Jeep daher als das Original und das authentische SUV mit den klassenbesten 4x4-Fähigkeiten.

Das Jeep-Produktangebot umfasst ausschließlich Geländewagen und SUVs, in Deutschland die Modelle Renegade, Compass, Cherokee, Grand Cherokee, Wrangler und Wrangler Unlimited. Alle Modelle für Märkte außerhalb der U.S.A. sind als Links- und Rechtslenker sowie mit Benzin- und Dieselmotoren erhältlich.

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website machen. Unsere Website verwendet Cookies, die auch Cookies von Drittanbietern enthalten können, um für Sie interessantes Werbematerial bereitzustellen. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen. Durch den fortgesetzten Besuch der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Verwendung der Cookies.

Cookies akzeptieren