Einladung zu einem einzigartigen virtuellen Besuch im FCA-Werk Melfi zur Produktion von Jeep® Renegade und Fiat 500X

Autor: Stefan Kroppen

Virtuellen Besuch im FCA-Werk Melfi

Fiat Chrysler Automobiles und Jeep® laden Sie zu einer völlig neuen und besonders effizienten Art des Besuchs in der spannenden Welt der Automobilproduktion ein.

Ort der Premiere ist das neu umgebaute FCA-Werk im italienischen Melfi, in dem sowohl der kleine Jeep Renegade als auch das neue City-SUV Fiat 500X gebaut und von dort in die gesamte Welt geliefert werden.

Dieses Werk, in dem zwei völlig unterschiedliche Fahrzeuge parallel entstehen, können Sie sich bald bequem und zeitsparend von Ihrem PC aus detailliert ansehen, denn Google Street View hat eine interessante und abwechslungsreiche virtuelle Tour geschaffen.

Zum Start dieser neuartigen Entdeckungs-Tour laden wir Sie herzlich ein am

Mittwoch, 09. September um 17.00 Uhr

Wohin? Ganz bequem dorthin, wo Sie mit Ihrem PC oder Notebook online sind.

Zur Teilnahme am virtuellen Pressegespräch zu Beginn der Werks-Tour in Melfi können Sie sich ab sofort einfach unter http://fcamelfiplant.jeep.com/press registrieren. Sie erhalten dann Ihre Zugangsdaten.

Als Gesprächspartner werden Ihnen Steve Zanlunghi, verantwortlich für die Marke Jeep in Europa, dem mittleren Osten und Afrika (EMEA) sowie Pepe Moder, Direktor Digital Marketing - FCA EMEA zur Verfügung stehen.

Wir würden uns sehr freuen, Sie zu dieser ungewöhnlichen Werkstour begrüßen zu können.

Da trotz aller Virtualität die Teilnehmerzahl begrenzt ist, würde ich mich sehr darüber freuen, wenn Sie mir kurz per Mail mitteilen könnten, ob Sie dabei sein wollen. Gegebenenfalls kann ich dann höhere Kapazitäten für Deutschland anfordern.

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website machen. Unsere Website verwendet Cookies, die auch Cookies von Drittanbietern enthalten können, um für Sie interessantes Werbematerial bereitzustellen. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen. Durch den fortgesetzten Besuch der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Verwendung der Cookies.

Cookies akzeptieren