Jeep Renegade Gebrauchtwagen kaufen, finanzieren direkt bei Ihrem Jeep Händler

Jeep Renegade Gebrauchtwagen – wenig zahlen, viel erhalten

Von wegen Kompromiss: ein Jeep Renegade Gebrauchtwagen ist weit mehr als das. Sie steigen in ein erstklassiges Fahrzeug, das bereits seit vielen Jahren zuverlässig unterwegs ist. Bei Kroppen sind wir Spezialisten für die Modelle von Jeep und wissen genau um die vielen Vorteile, die auch Jeep Renegade Gebrauchtwagen zu eigen sind. Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch oder zunächst einmal telefonisch oder digital, worauf es bei diesem Fahrzeug ankommt und welche Baujahre sich besonders eignen. Im Vorfeld möchten wir gerne erfahren, welche Anforderungen Sie an ein Fahrzeug stellen und worauf es Ihnen ankommt. Unser Versprechen: wir haben für jeden Anspruch das passende Auto in unserem Sortiment.

 

Wer sich für einen Jeep Renegade Gebrauchtwagen entscheidet, benötigt immer auch Vertrauen. Wir weisen daher ausdrücklich auf unsere Erfahrung von mehr als 40 Jahren in der Autowelt hin. Kroppen ist ein Familienunternehmen mit eigener Kfz-Meisterwerkstatt und wir überlassen gerade im Bereich unserer Jeep Renegade Gebrauchtwagen nichts dem Zufall. Vor dem Verkauf kontrollieren wir jeden Bereich und sind im wahrsten Sinne des Wortes „pingelig“, wenn es um die Beseitigung von Schäden oder auch die Erneuerung von Verschleißteilen geht. Im Vordergrund steht Ihre Zufriedenheit, die wir natürlich auch durch günstige Preise sowie die Möglichkeit einer Finanzierung unterstreichen. Und wenn Sie Ihren aktuellen Gebrauchten in Zahlung geben möchten, ist dies ebenfalls problemlos möglich.

Ist der Jeep Renegade der wahre Nachfolger des guten alten Willys MB aus den 1940er Jahren? Diese Frage stellt sich angesichts der optischen Erscheinungsbildes unweigerlich, denn mehr „Jeepness“ ist kaum denkbar. Wohlgemerkt: offiziell ist der Wrangler der Siegelbewahrer und doch blickt auch der Renegade als kleinster Vertreter der Marke aus kreisrunden Scheinwerfern ins Land und weist den typischen Kühlergrill mit den sieben vertikalen Streben auf. Auf dem Markt ist der Jeep Renegade seit 2014 und die Plattform entspricht sowohl der des etwas größeren Compass als auch des Fiat 500X. Gebaut wird das kleine Modell erstmals nicht in den USA bzw. in Mexiko, sondern ausgerechnet in Bella Italia. Mancherorts wird dann auch auf die Fiat-Technik verwiesen, die allerdings so bewährt ist, dass es für den Titel als „Auto des Jahres“ oder den Sieg beim Off Road Award 2020 reichte. Die aktuelle Variante datiert technisch auf das Jahr 2018.

Der Jeep Renegade in Zahlen

Wer in einen Jeep Renegade steigt, erhält Kompaktklasse in Reinform. Mit einer Länge von 4,26 Meter erinnert das kleine SUV an den VW Golf, wobei die Breite und Höhe mit Werten von 1,81 Meter bzw. 1,67 Meter deutlich mehr Großzügigkeit versprechen. Wenn man so will, eignet sich der Jeep Renegade auch für die ganze Familie und bietet auch bei voller Besetzung noch ein Laderaumvolumen von 351 Liter. Bemerkenswert ist das Maximum an Stauraum, das mit 1.297 Liter auf dem Datenblatt steht. Zudem lässt sich der Ladeboden in der Höhe verändern.

Angetrieben wird der kleinste Jeep seit Anfang 2022 nur noch von Mild- oder Vollhybriden. Beide Motoren passen perfekt auch in die Innenstadt, was zudem durch den Wendekreis von rund zwölf Meter unterstrichen wird. Wer sich für den Mildhybrid bzw. Benziner entscheidet, erhält 130 PS und Frontantrieb, während die Vollhybride mit 190 oder gar 240 PS veranschlagt werden. In diesem Fall arbeitet der Jeep Renegade mit einem elektrischen Allradantrie und einer sechsstufigen Automatik. Wer möchte, kann rein elektrisch bis zu 130 km/h schnell fahren, wobei die Höchstgeschwindigkeit sogar bei 199 km/h liegt. Beachtlich ist auch die Offroad-Tauglichkeit des SUV. 21 Zentimeter Bodenfreiheit sind ebenso ein beeindruckender Wert wie der Böschungswinkel von 30,5° vorn und 34,3° hinten. Im Segment der Mini-SUV ist dies ein Spitzenwert.

Ausstattung des Jeep Renegade?

Der Jeep Renegade eignet sich für Fahrten im Gelände, versteht sich allerdings keineswegs als reine Fahrmaschine. Im Gegenteil handelt es sich um ein rundum komfortables Modell auf Höhe der Zeit. Untermauert wird dies unter anderem durch das integrierte Infotainment mit Smartphone-Einbindung sowie jede Menge Apps. Verkehrszeichen werden automatisch erkannt und in die Navigation integriert und natürlich eignet sich das Modell auch für Streaming.

Extras des Jeep Renegade

Für ein Maximum an Sicherheit wartet der Jeep Renegade nach Angaben des Herstellers mit 60 aktiven und passiven Funktionen auf. ESP und ABS verstehen sich von selbst und natürlich bietet das Fahrzeug diverse Airbags und kann eine Fünf-Sterne-Wertung beim Crashtest von Euro NCAP vorweisen. Die Geschwindigkeit wird konstant gehalten, ebenso wie der Sicherheitsabstand und die Spur. Des Weiteren ist der Jeep Renegade in der Lage, Notbremsungen durchzuführen und erkennt auch Fahrzeuge im Toten Winkel. Für sicheres Einparken wurde zudem an einen entsprechenden Assistenten sowie eine Rückfahrkamera gedacht.